1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mit Kanonen auf Spatzen

Der britische Rentner George Stuart (73) erleidet die Hölle auf Erden. "Wir machen hier was Furchtbares mit", klagt er. Der Grund: Singvögel brächten ihn um den Schlaf. Jeden morgen werde er bereits um vier Uhr geweckt. Doch damit soll nun Schluss sein. Stuart will alle Bäume in seiner Straße fällen lassen, um den Störenfrieden den Garaus zu Machen. Dafür kämpft er jetzt mit einer Unterschriftenaktion.

Nach Zeitungsberichten hat er mittlerweile ganze 14 Unterschriften zusammen. Und er ist von dem Erfolg seiner Aktion überzeugt: "Meine Petition entspricht den Wünschen fast aller Anwohner." Aber noch ist Stuart nicht am Ziel. Es gibt auch Nachbarn, die den Lärmschutzmaßnahmen des Rentners nicht viel halten: "Die Vögel und die Bäume waren lange vor uns hier. Wir sollten sie in Ruhe lassen.", meint zum Beispiel Dorothy Forbes.

  • Datum 11.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2k7T
  • Datum 11.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2k7T