1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mit jeder Surfminute im Internet spenden

Einen so genannten Surf&Help-Tarif hat nun der Provider MagicSpeed eingeführt. Dabei handelt es sich um einen
Internet-by-Call-Tarif, mit dem man nicht nur surfen, sondern gleichzeitig ein humanitäres Projekt unterstützen kann. Das Projekt fördert Aids-Waisen in Simbabwe.

Ohne zusätzliche Einwahlgebühr kostet eine Online-Minute 3,5 Pfennig. Der Tarif wird minutengenau über die Telefonrechnung abgerechnet. Der gesamte Gewinn geht
zweckgebunden für dieses Projekt an HELP. Simbabwe hat nach Botswana die zweithöchste Aidsrate der Welt. Davon sind vor allem Kinder betroffen, die bereits bei ihrer Geburt mit dem Virus erkrankt sind oder ihre Eltern bereits im Säuglingsalter verlieren. Mit dem Aids-Waisen-Projekt bietet HELP diesen Kindern eine medizinische und sozialtherapeutische Versorgung.

WWW-Links

  • Datum 12.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TTq
  • Datum 12.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TTq