1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mit an Bord

Der größte europäische Hotelkonzern Accor ist als Hauptaktionär beim französischen Feriendorf-Anbieter Club Méditerranée eingestiegen. Accor übernahm 21,2 Prozent Anteile von der Agnelli-Gruppe und 7,7 Prozent von der französischen Bank CDC. Der Preis für die 28,9 Prozent Anteile betrage 252 Millionen Euro, teilte Accor in Paris mit.

  • Datum 11.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Apw
  • Datum 11.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Apw