Mit aller Macht - Die Regierungsgegner in Bangkok wollen nicht aufgeben | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 21.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Mit aller Macht - Die Regierungsgegner in Bangkok wollen nicht aufgeben

Ihr Protest ist friedlich, ihre Forderungen radikal: Rund 100- tausend sogenannte Rot- hemden in Thailand verlangen den Rücktritt des Ministerpräsidenten Abhisit - sowie Neuwahlen. Sie unterstützen den 2006 gestürzten Regierungs-chef Thaksin. Bei ihren Groß- demonstrationen in der Haupstadt Bangkok riefen sie zum Klassenkampf auf.

Video ansehen 01:02
Jetzt live
01:02 Min.
  • Datum 21.03.2010
  • Dauer 01:02 Min.
  • Autorin/Autor Karlotta Bahnsen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/MYYH