1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Misstöne in Musikbranche: Drastischer Umsatzeinbruch

CD-Raubkopien und die Konsumzurückhaltung von Musikfans bescheren der deutschen Musikbranche deutliche Misstöne:
Im ersten Halbjahr 2002 sei der Umsatz beim Absatz von Tonträgern um über 10 Prozent auf rund 97 Millionen Stück eingebrochen. Das teilte der Vorstandsvorsitzende der deutschen Phonoverbände, Gerd Gebhardt, zum Auftakt der weltweit größten Musikmesse PopKomm am Mittwoch in Köln mit.

  • Datum 14.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YeS
  • Datum 14.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YeS