1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dialoge

Mission Berlin 14 - In die Vergangenheit für die Zukunft

Anna entdeckt die Zeitmaschine und erfährt, dass die Terroristen ein historisches Ereignis ausradieren wollen. Aber welches? Der Spieler schickt sie ins Jahr 1961. Nur 60 Minuten bleiben ihr. Kann sie dem Pastor trauen?

SITUATION 1: Die Zeitmaschine

ANNA: Herr Pastor, was ist das?

PFARRER: Es ist eine Zeitmaschine. Wie in den Science-Fiction-Filmen.

ANNA: Eine Zeitmaschine? Like in a sci-fi film? A machine that can travel through time?... Nein!

PFARRER: Doch, doch. Ich habe sie selbst schon getestet.

ANNA: Schon getestet? But it looks brand new.

PFARRER: Ja, sie ist ganz neu. Diese Zeitmaschine ist ein spezielles Modell. Sie reist nur in die Vergangenheit.

ANNA: It´s a special model which travels… Vergangenheit?

PFARRER: Ja. Die Geschichte. Alles, was passiert ist, “history“, verstehen Sie? Aber eine Bande von Zeitterroristen…

ANNA: Not them again, the group of terrorists who want to erase a historic event! Meinen Sie RATAVA?

PFARRER: Sie wissen sehr viel, Anna, aber Sie wissen noch nicht alles. In der Teilung liegt die Lösung.

ANNA: In der Teilung? 1961… ?

PFARRER: Ja, 1961… Wollen Sie eine Zeitreise machen? Setzen Sie sich auf diesen Stuhl!


SITUATION 2: Eine Zeitreise, bitte!

ANNA: Ja, Herr Pastor. Eine Zeitreise, bitte!

PFARRER: Dreizehnter August Neunzehnhunderteinundsechzig?

ANNA: August 13th 1961? Ja… err… nein! Einen Moment! What do I do to get back? Und wie…

PFARRER: Wie Sie zurückkommen? Kein Problem. Hören Sie gut zu: die Liebe versetzt Berge.

ANNA: What´s love got to do with it?

PFARRER: Wiederholen Sie!

ANNA: Does he want me to repeat it? Die Liebe...

PFARRER: Ja, die Liebe versetzt Berge.

ANNA: „Die Liebe versetzt Berge.“ But what does that mean?And what on earth am I doing strapped into this armchair?

PFARRER: Eins, neun, sechs, eins, null, acht, eins drei! Hoffentlich klappt's! Nicht vergessen, Anna, die Liebe versetzt Berge, nicht vergessen! Und Vorsicht vor der Frau in Rot, Anna!

Die Redaktion empfiehlt