1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Miroslava aus Russland

Deutsch hat so viele lange Wörter! Das war Miroslavas erste Erfahrung mit der neuen Sprache. Eines hat sie aber festgestellt: Am schnellsten lernt man Deutsch, wenn man ein Kind oder einen Hund hat.

Audio anhören 02:16

Miroslava aus Russland

Name: Miroslava

Land: Russland

Geburtsjahr: 1991

Beruf: Managementberaterin

Ich lerne Deutsch, weil …
ich über die Alexander von Humboldt Stiftung  und das Bundeskanzler-Stipendium mit Mann und Kind nach Deutschland gekommen bin, um hier ein Projekt für Studierende zu realisieren. Ich möchte für sie eine Plattform zum Aufbau von Sozialkompetenzen entwickeln.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die vielen Fahrräder. Deutsche Städte sind – anders als z.B. Moskau – ein Traum für Fahrradfahrer. Man respektiert sie. Regeln werden beachtet. Ich habe aber auch festgestellt, dass Deutsche familienfokussiert sind.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die endlos langen Wörter, die man immer noch verlängern kann, und die man in keinem Wörterbuch findet. Im Russischen sind solche langen Komposita absolut unmöglich!

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Am schnellsten lernt ihr Deutsch, wenn ihr einen Hund habt – oder Kinder. 

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads