1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Minister stürmt die Hitparaden

Der thüringische Verkehrsminister Andreas Trautvetter stürmt als Popmusiker die Hitparade: Unter seinem Künstlernamen Andi T. hat es der 50-jährige CDU-Politiker mit einer Neufassung des Rennsteigliedes bereits unter die Top 10 der Radio-Thüringen-Hitparade geschafft. Trautvetter habe sich in den vergangenen Tagen mit Xavier Naidoo einen spannenden Zweikampf unter den Neuvorstellungen geliefert, sagte Hörfunkchef Matthias Gehler in Erfurt.

Nach Angaben des Senders hatte der Minister während der
Winter-Olympiade 2002 in Salt Lake City auf der Bühne des
Thüringenhauses gesungen. Dabei sei die Idee entstanden, im Vorfeld der Winterspiele Turin 2006 eine moderne Fassung des Rennsteigliedes für einen guten Zweck aufzunehmen.

  • Datum 05.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7kkr
  • Datum 05.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7kkr