1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milton Friedman rät zur Abschaffung des EU-Stabilitätspakts

Der EU-Stabilitätspakt sollte nach Worten von Wirtschaftsnobelpreisträger Milton Friedman abgeschafft werden. Die europäischen Staaten brauchten keinen neuen Stabilitätspakt, sie müssten diesen nur beenden, sagte Friedman in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview mit dem Magazin 'DMEuro'. Der Pakt sei möglicherweise aus politischen Gründen notwendig gewesen, um den Euro durchzusetzen. "Aber da es den Euro nun gibt, glaube ich nicht, dass der Stabilitätspakt irgendeinen politischen oder wirtschaftlichen Vorteil bietet", sagte Friedman weiter. Jeder einzelne Staat solle sich vielmehr selbst um seine Finanzen kümmern.

  • Datum 20.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2qk4
  • Datum 20.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2qk4