1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Millionenverluste

Wegen der Finanzkrise hat die Deutsche Bank den ersten Quartalsverlust seit fünf Jahren verbucht. Unter dem Strich sei ein Minus von 141 Millionen Euro angefallen. Im Vorjahreszeitraum hatte die Bank noch einen Überschuss von mehr als zwei Milliarden Euro gemacht. "Kurzfristig sind die Aussichten in höchstem Maße unsicher", erklärte Bankchef Josef Ackermann in dem am Dienstag vorgelegten Quartalsbericht. Die Kredit- und Liquiditätslage bleibe angespannt. Allerdings glaubt Ackermann, im April erste Anzeichen einer Stabilisierung an den Märkten erkannt zu haben.