1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Millionen können sich durch Gendefekt keine Gesichter merken

Viel mehr Menschen als bisher angenommen können sich keine Gesichter merken - allein in Deutschland rund zwei Millionen. Ursache ist nach neuesten Forschungsergebnissen aus der Universität Münster ein Gendefekt. Erwachsenen ist die so genannte Gesichtsblindheit vielfach peinlich. Kinder leiden oft schwer unter Ausgrenzung.

Weil gegen die Krankheit kein Kraut gewachsen ist, haben Mediziner vom Institut für Humangenetik Strategien entwickelt, die den Umgang mit der Wiedererkennungsschwäche erleichtern sollen.

  • Datum 03.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4d5q
  • Datum 03.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4d5q