1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Millionen für den Fiskus (22.11.2013)

Steuer-CD's bringen dem Fiskus dreistellige Millionenbeträge +++ Startup-Bus - junge Leute entwickeln Geschäftsideen für Afrika +++ Bayerisches Brauhaus eröffnet in Manhattan

Audio anhören 14:05

Wirtschaft (22.11.2013)

Die Jagd geht weiter

Der Ankauf von Steuer-CDs mit Daten über Steuerflüchtlinge durch deutsche Behörden ist politisch umstritten. Das hat die beiden SPD-geführten Landesregierungen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz allerdings nicht davon abgehalten, bei solchen Angeboten zuzugreifen. Und die Auswertung dieser Datenträger zahlt sich für die Staatskasse offenkundig aus. Unter anderem auch deshalb, weil sich viele Steuerflüchtlinge inzwischen aus Furcht vor Enttarnung zu einer Selbstanzeige durchgerungen und zugleich tief in ihre gut gefüllten Taschen gegriffen haben. Das hält die Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Bochum aber nicht davon ab, weiter intensiv zu ermitteln.

Startup-Bus von Harare nach Kapstadt

Jetzt ist von einem ungewöhnlichen Bus die Rede - ein so genannter Start Up-Bus tourt durch Afrika. Zuvor war er schon in Europa und den USA. Der Start-Up-Bus ist ein weltweites, nicht-kommerzielles Projekt von Unternehmern für junge Menschen mit Kreativität und guten Ideen. Das Ziel: Web-Entwickler, Programmier, Designer und Marketingexperten gehen eine Woche zusammen auf Tour. Im Bus bilden sie Teams und entwickeln neue Geschäftsmodelle. Am Ende entscheidet eine Jury, welches Produkt wirklich überzeugt hat. Diesmal mit an Bord eine Gruppe junger Deutscher.

Hopfen und Malz - auch für Manhattan

Wasser, Hopfen, Hefe und Malz. Nach deutschem Reinheitsgebot braut Paulaner Bräu seit Neuestem mitten Manhattan sein Maibock, Hefeweizen oder Doppelbock. Das bayerische Brauhaus soll nun auch den New Yorkern Bierkultur vermitteln, nachdem es bereits in Brasilien, Spanien und China erfolgreich abfüllt. Der Bierkult erlebt in New York einen Boom: Hier nennt man die an jeder Ecke sprießenden Brauereien "Micro-Breweries", allerdings versucht das Paulaner Brauhaus es in makro: 240 Gäste können inmitten der Gärtanks und Zapfanlagen German "Gemutlichkeit" erleben.

Technik: Lea Klug

Redakteur im Studio: Rolf Wenkel

Audio und Video zum Thema