1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Millionen-Boni bei Postbank

Die trotz hoher Verluste bei der Postbank an Vorstandsmitglieder gezahlten Millionen-Boni sorgen für Empörung. Bundeswirtschafts-minister Karl-Theodor zu Guttenberg kritisierte die Zahlungen scharf. Er wünsche sich generell «ein höheres Maß an Sensibilität», sagte der CSU-Politiker am Dienstag in Berlin. Die Bonuszahlungen bei der Postbank würden «falsche Nachrichten zur falschen Zeit» setzen. Auch die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) sprach von einem "völlig falschen Signal". Die Vorstände der Postbank hatten im Zuge der Teilübernahme durch die Deutsche Bank Sonderboni von insgesamt knapp 12 Millionen Euro erhalten. Der Zuschuss war bereits im Mai vergangenen Jahres vereinbart worden, um das Postbank-Management zu halten.