1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliardenverlust bei der Post

Die Deutsche Post hat erstmals in ihrer jüngeren Geschichte einen hohen Verlust eingefahren. Im vergangenen Jahr verbuchte der Konzern ein Minus von fast 1,7 Milliarden Euro. Der hohe Verlust kam vor allem durch das seit Jahren defizitäre US- Geschäft und den Fehlbetrag bei der Tochter Postbank zustande, berichtete der Vorstand am Mittwochabend. Dennoch sollen die Aktionäre eine Dividende erhalten.