1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliardenstrafe für SAP

Der deutsche Softwarekonzern SAP hat im Schadenersatzprozess im kalifornischen Oakland eine herbe Schlappe erlitten. Die Geschworenen entschieden am Dienstag, dass SAP 1,3 Milliarden Dollar an den US-Wettbewerber Oracle zahlen muss. Der Walldorfer Konzern hatte in dem Prozess eine Schadenersatzzahlung in Höhe von lediglich rund 40 Millionen Dollar für angemessen gehalten, während Oracle die entstandenen Schäden auf mehrere Milliarden Dollar bezifferte. Auch nach Abschluss des Zivilprozesses ist das letzte Wort in dem Fall möglicherweise noch nicht gesprochen, da auch die Strafverfolgungsbehörden in den USA den Datendiebstahl noch unter die Lupe nehmen könnten.