1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliardenauftrag für Rüstungskonzerne

Milliardenauftrag für Rheinmetall und Krauss Maffei: Die Bundeswehr hat bei den beiden Rüstungskonzernen zum Gesamtpreis von 3,1 Milliarden Euro insgesamt 405 neue Puma-Schützenpanzer bestellt. Der Puma ist nach Angaben der Unternehmen das wichtigste Vorhaben zur Modernisierung der Heeresausrüstung. Der "Puma"-Schützenpanzer soll den mehr als 30 Jahre alten Vorläufer "Marder" ersetzten.