1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliarden-Sparprogramm bei Delta Airlines

Die drittgrößte US-Fluglinie Delta Air Lines hat am Mittwoch Kostensenkungen im Volumen von 2,5 Milliarden Dollar bis Ende 2005 angekündigt, will dabei aber keine Stellen streichen. Delta erwarte einen Anstieg der Kosten unter anderem für Treibstoff von rund einer Milliarde Dollar, und so rechne der Konzern unter dem Strich mit Einsparungen von 1,5 Milliarden Dollar, sagte eine Konzernsprecherin. Es gebe derzeit keine Pläne für Entlassungen, die Fluggesellschaft wolle aber 500 Millionen Dollar bei den Arbeitskosten einsparen, unter anderem mit Kürzungen bei Kranken- und Rentenversicherungen. Delta beschäftigt rund 59.000 Mitarbeiter.

  • Datum 05.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ih3
  • Datum 05.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ih3