1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliarden-Kabelhochzeit in den USA

Übernahmefieber am US-Kabelmarkt: Die Nummer Vier will die Nummer Zwei schlucken und bietet dafür 55 Milliarden Dollar. Allerdings könnte noch ein Luxemburger Konzern dazwischenfunken.

Der US-Medienkonzern Charter Communications macht ernst und bietet 55 Milliarden US-Dollar für den Rivalen Time Warner Cable (TWC). Je Aktie legt das Unternehmen 100 Dollar in bar sowie knapp 96 Dollar in eigenen Aktien auf den Tisch, wie Charter am Dienstag in Stamford im US-Bundesstaat Connecticut mitteilte. Charter ist der viertgrößte Kabelanbieter in den USA, Time Warner Cable die Nummer zwei. Aktionäre und Wettbewerbsbehörden müssen dem Kauf noch zustimmen.

Charter hatte bereits Anfang des vergangenen Jahres für TWC geboten, war zu dem Zeitpunkt aber im Übernahmefieber auf dem US-Markt vom Kabelriesen Comcast ausgestochen worden.

Kartellwächter hatten Bedenken

Comcast hatte die geplante Übernahme zuletzt wegen des Widerstands der Kartellwächter abgeblasen. Geboten hatte Comcast 45 Milliarden US-Dollar, der geplante Zusammenschluss hing aber seit Februar 2014 wegen wettbewerbsrechtlicher Bedenken in der Schwebe.

Zuletzt hatte auch der französisch-israelische Milliardär Patrick Drahi mit seinem luxemburgischen Kabelkonzern Altice ein Auge auf TWC geworfen. Insider berichten, der Franzose bereite ebenfalls ein Übernahmeangebot für TWC vor. TWC-Aktien hatten am Freitag bei 171,18 Dollar geschlossen. Sie haben wegen der vorangegangenen Übernahmeversuche aber schon zuletzt deutlich zugelegt. Die Agentur Bloomberg hatte zuerst über den jetzt bevorstehenden Deal berichtet.

Die Telekommunikations-Unternehmen positionieren sich aktuell für die Zukunft. Marktexperten zufolge müssen sie möglichst viele Dienste aus einer Hand anbieten, um Kunden zu locken. Der US-Kabelmarkt befindet sich momentan im Umbruch, auch wegen des Vormarsches schneller Breitband-Verbindungen.

Wen/nm (dpa, rtr)