1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliarden für den Geldmarkt

Wegen der Finanzmarkt-Turbulenzen hat die europäische Zentralbank (EZB) 70 Milliarden Euro zusätzlich in den Geldmarkt gepumpt. Insgesamt hätten sich 56 Banken an dem sogenannten Schnelltender beteiligt und zusammen 102,48 Milliarden Euro geboten, teilten die Frankfurter Währungshüter am Dienstag mit. Die Laufzeit beträgt einen Tag, der durchschnittliche Zinssatz 4,40 Prozent.