1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milliarden-Übernahme: Softbank will ARM kaufen

Der japanische Telekomkonzern Softbank will den britischen Chipentwickler ARM für umgerechnet fast 29 Milliarden Euro kaufen. ARM-Chips finden sich in fast jedem Smartphone. Außerdem entwickelt das Unternehmen Prozessoren für das Internet der Dinge - also die Kommunikation von Maschinen untereinander. Ein zukünftiger Milliardenmarkt, bei dem Softbank maßgeblich mitmischen will.

Video ansehen 01:42