1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Welt

Militärschlag gegen Syrien: Obama sucht Zustimmung des US-Kongresses

US-Präsident Obama kündigte überraschend an, für eine militärische Strafaktion gegen das Assad-Regime nun doch die Billigung des Kongresses einzuholen. Ein schneller Militärschlag scheint damit zunächst abgewendet.

US-Präsident Barack Obama macht einen Militäreinsatz gegen Syrien von der Zustimmung des Kongresses abhängig. Nach seiner Meinung sollte es wegen des verheerenden Chemiewaffeneinsatzes vor zehn Tagen zwar zu einem Angriff kommen. "Ich bin bereit, den Befehl zu geben", sagte Obama im Rosengarten des Weißen Hauses in Washington. Das Land sei aber stärker, wenn die Entscheidung vom Kongress getragen werde. Vor dem Weißen Haus forderten Demonstranten: "Keinen Krieg gegen Syrien".

Der Kongress ist bis zum 9. September in der Sommerpause. Bislang ist unklar, ob die Parlamentarier früher nach Washington zurückkehren werden.

SC/gri (afp, dpa, CNN)