1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Milchmädchenrechnung

Viele Menschen schmieden Pläne, wie sie reich werden können. Aber Vorsicht, diese Milchmädchenrechnungen gehen meist nicht auf.

Es war einmal ein Mädchen, das zum Markt ging. Dort wollte es Milch verkaufen. Unterwegs träumte das Mädchen davon, was es für das eingenommene Geld alles bekommen könnte. Zum Beispiel ein Huhn, dessen Eier es dann anbieten würde. So könnte es sich eine Kuh und ein Schwein leisten. Das Mädchen rechnete sich aus, bald reich zu sein. Dabei achtete es nicht auf den Weg, stolperte und verschüttete die kostbare Milch. Die Moral von der Geschicht’: Milchmädchenrechnungen stimmen nicht! Wenn also von einer Milchmädchenrechnung die Rede ist, dann ist damit ein Plan gemeint, der nicht aufgeht, weil nicht alle möglichen Probleme bedacht wurden.

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Shirin Kasraeian

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema