1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Milberg hört überraschend als BMW-Chef auf

Beim Münchner Autobauer BMW kommt es zu einem überraschenden Wechsel an der Konzernspitze: Vorstandschef Joachim Milberg gibt sein Amt im Mai kommenden Jahres an den bisherigen Finanzvorstand Helmut Panke ab. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, bat der 58-jährige Milberg den Aufsichtsrat, ihn mit der Hauptverversammlung am 16. Mai 2002 von seinem Amt zu entbinden. Diesem Wunsch sei entsprochen worden. Es sei zudem beschlossen worden, Milberg in den Aufsichtsrat zu wählen. Der Aufsichtsrats-Vorsitzende Volker Doppelfeld erklärte, die persönliche Entscheidung Milbergs falle in eine Zeit, in der die Neuausrichtung des Konzerns mit Erfolg umgesetzt sei. Für seine außerordentliche Leistung hätten Aufssichtsrat und das ganze Unternehmen Milberg bereits jetzt großen Dank und höchste Anerkennung ausgesprochen.
  • Datum 04.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1S96
  • Datum 04.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1S96