1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Milan Karabin zum neuen Chef des slowakischen Obersten Gerichtes gewählt

Bratislava, 1.10.2003, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Zum neuen Vorsitzenden des Obersten Gerichts der Slowakischen Republik wurde Milan Karabin gewählt. Damit endet das achtmonatige Provisorium, in welchem das slowakische Gerichtswesen ohne den Obersten Richter funktionierte. In der Geheimabstimmung des Gerichtsrates gewann Karabin die nötigen zehn Stimmen. Für seinen Gegenkandidaten, den bisherigen Chef des Obersten Gerichts Stefan Harabin stimmten nur fünf Ratsmitglieder. Der 54-jährige Milan Karabin übte bereits einmal die Funktion des Vorsitzenden des Obersten Gerichts aus. Er gab sein Amt vor sechs Jahren während der Regierung Meciar auf. In die Funktion wird ihn offiziell Staatspräsident Rudolf Schuster ernennen. (fp)

  • Datum 01.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/47ub
  • Datum 01.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/47ub