1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Miguel aus Puerto Rico

Miguel liebt den großen Wortschatz des Deutschen. Am liebsten würde er in einer Stadt leben, in der reines Hochdeutsch gesprochen wird. Persönliche Ziele hat er viele – nicht nur, ein guter Schachspieler zu werden.

Audio anhören 03:50

Miguel aus Puerto Rico – das Porträt als MP3

Name: Miguel

Land: Puerto Rico

Geburtsjahr: 1980

Beruf: Lehrer und Student

Ich lerne Deutsch, weil …
ich mich in die Sprache verliebt habe. Sie hat einen sehr großen Wortschatz, viele Redewendungen und Sprichwörter.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Sprache, die Genauigkeit und natürlich das Essen und das Bier.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
Ich denke, in Berlin oder in einer Stadt, in der reines Hochdeutsch gesprochen wird.

An einem freien Tag in Deutschland würde ich …
die Universität besuchen oder einen Buchladen. Vielleicht würde ich auch durch einen Park gehen oder mit der U-Bahn fahren.

Das fehlt mir aus Deutschland in meiner Heimat:
Das Hochdeutsch.

Mein größter Wunsch oder Traum:
Ich würde gerne ein Schriftsteller werden und sehr gut Schach spielen können. Außerdem möchte ich noch Mathematik studieren, weil mich die Logik der Mathematik interessiert.

Meine Freizeitbeschäftigung:
In meiner Freizeit lese ich, höre Musik, treffe mich mit Freunden und spiele Schach – entweder am Computer oder im Verein.

Meine Lieblingsmusik:
Ich mag Musik von Element of Crime, Xavier Naidoo, Funny van Dannen und Götz Widmann.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads