1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Freunde

Miguel Ángel aus Kolumbien

Für den Kolumbianer hält die DW täglich etwas Neues bereit. Er informiert sich jeden Morgen über die Ereignisse in aller Welt. Doch besonders interessiert ihn Deutschland.

Vorname: Miguel Angel
Stadt / Land: Medellin / Kolumbien
Geburtsjahr: 1968

Was ich morgens als Erstes mache: Ich schaue die Morgen-Nachrichten an, um zu wissen, was während der Nacht in der Welt passiert ist. Außerdem lese ich mir die Zeitung durch und schaue nach, welche interessanten Dinge die DW mir zu bieten hat.

Mit der DW verbinde ich Innovation, technischen Fortschritt und Demokratie.

Meine erste Erfahrung mit der DW: Meiner Meinung nach, kann man jeden Tag etwas Neues im Programm der DW entdecken. Als ich das erste Mal Deutsche Welle TV sah, war dies noch auf unserem schwarz-weiß Fernseher zu Hause.

Ich interessiere mich für alle Themen rund um Kunst, Design und Fotografie. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, eines Tages eine Arbeitsstelle in Deutschland zu finden.

Ich nutze die DW hauptsächlich über Kabelfernsehen, denn meine Internetleistung ist manchmal recht schlecht. Wenn es funktioniert, dann schaue ich mir die Sendungen von Euromaxx im Media Center an.

In diesem Jahr denke ich viel über mein Berufsleben nach und den idealen Ort, an dem ich im Alter frei leben und kreativ sein kann.

Ich wünsche mir für die Zukunft, in Deutschland leben zu können. Am liebsten würde ich in einem Dörfchen wohnen, in dem Umweltschutz großgeschrieben wird und es keine Diskriminierung und Armut gibt.

Einsendung: Miguel Angel aus Kolumbien
Bearbeitung: Jeanette Müller

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links