1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Familienunternehmen

Miele: Der Mythos aus Gütersloh

Ob Waschmaschinen, Kühlschränke, Staubsauger – bei Haushaltsgeräten ist keine Marke so bekannt und beliebt wie Miele.

default

Das jedenfalls sagen deutsche Konsumenten und so wurde das Familienunternehmen vor kurzem als erfolgreichste Unternehmensmarke Deutschlands ausgezeichnet. Der Erfolg lässt sich auch in Zahlen ausdrücken: 2,5 Milliarden Euro Umsatz. Ein Rekord, der 2007 noch überboten werden soll. In Gütersloh produziert das Familienunternehmen jedes Jahr 800.000 schwere Waschmaschinen, deutlich mehr als die Hälfte werden anschließend auf Containerschilfen in nahezu jeden Winkel der Welt transportiert wird. Hinter dem Erfolg stehen zwei Familien: Seit über einhundert Jahren ist die Firma im Besitz der beiden Inhaberfamilien Miele und Zinkann. Markus Miele und Peter Zinkann leiten heute in der vierten Generation die Firma. Wie kann Miele so lange so erfolgreich sein, wo doch die Billigkonkurrenz aus Asien seit Jahren die Märkte aufmischt? Die Antwort ist gleichzeitig das Firmenmotto: "Immer besser". Mabel Gundlach ist dem Erfolgsgeheimnis auf den Grund gegangen.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema