1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Microsoft hat Netscape in Deutschland fast vollständig verdrängt

Microsoft hat mit seinem Browser-Programm Internet Explorer innerhalb von nur fünf Jahren den einstigen Marktführer Netscape fast vollständig vom Markt verdrängt. Nur noch knapp zwölf Prozent der deutschsprachigen Internet-Nutzer setzten den Netscape Communicator zum Surfen im weltweiten Datennetz ein. Das Microsoft-Programm verwenden dagegen über 87 Prozent. Dies ergab eine Studie des Marktforschungsinstituts Fittkau & Maaß, die am Freitag bekannt wurde. Vor rund fünf Jahren waren die Marktanteile der beiden Browser umgekehrt. Derzeit liefern sich AOL und Microsoft ein Duell vor Gericht. AOL wirft dem Rivalen vor, mit wettbewerbswidrigen Mitteln seine Marktmacht durchgesetzt zu haben.

  • Datum 25.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1ktZ
  • Datum 25.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1ktZ