1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Microsoft erhöht Prognose

Microsoft hat nach einem überraschend ertragreichen Vierteljahr seine Gewinn- und Umsatzprognose für das Gesamtjahr erhöht. Im abgelaufenen ersten Quartal seines Geschäftsjahres verdiente der weltgrößte Software-Konzern dank der starken Nachfrage nach dem neuen Betriebssystem Vista und dem Computerspiel "Halo 3" unter dem Strich 4,29 Milliarden Dollar oder 45 Cent je Aktie, ein Anstieg von 23 Prozent zum Vorjahr. Der Umsatz kletterte in den drei Monaten bis Ende September um 27 Prozent auf 13,76 Milliarden Dollar, wie Microsoft am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte.