1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mick Jagger und Elton John werben für Olympia in London

Die Olympia-Bewerbung Londons hat mit Mick Jagger und Elton John zwei weitere prominente Fürsprecher erhalten. Jagger und John, die beide von der Queen zum Ritter geschlagen wurden, erklärten, die Ausstrahlung Londons werde der Stadt schließlich den Sieg über Konkurrenten wie New York, Paris, Madrid oder Moskau sichern.

Er sei sehr stolz, die Bewerbung Londons unterstützen zu dürfen, erklärte Jagger. "Mein Vater Joe, der jetzt 93 ist, war schon bei den Spielen 1948 Schiedsrichter. Es gibt also eine Familientradition, die Olympischen Spiele zu unterstützen." John verwies auf den Einfluss Londons auf Musik, Theater und Kunst. "Sie werden dafür sorgen, dass die Olympischen Spiele mehr als das größte Sportereignis der Welt werden."

Weitere Prominente, die Londons Bewerbung unterstützen wollen, sind die Schauspieler Patrick Stewart und Ian McKellen, sie aus der "Star Trek"-Serie beziehungsweise der Verfilmung des "Herrn der Ringe" bekannt sind, sowie das Model Elizabeth Hurley.

  • Datum 18.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6GaL
  • Datum 18.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6GaL