1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Mick Jagger lässt Fußboden für Freundin tiefer legen

Was tun, wenn sich die Freundin an der Zimmerdecke stößt? Mick Jagger, Rolling-Stones-Chef, hat sich nach einem Bericht der "Daily Mail" (Samstagausgabe) dafür eine geniale, aber teure Lösung einfallen lassen. Damit seine Freundin L'Wren Scott (38) sich mit ihren 1,93 Metern nicht den Kopf weh tut, lässt Sir Mick (61), der selbst nur 1,73 Meter misst, den Fußboden im Untergeschoss seiner Villa in Richmond (bei London) um 25 Zentimeter tiefer legen.

Weniger erfreut über den Umbau ist Jaggers Ex-Frau Jerry Hall, die in der Nebenvilla wohnt. Sie hat sich laut "Mail" darüber beklagt, dass die gemeinsamen Kinder unter der Affäre Jaggers mit dem Model Scott direkt im Nebenhaus leiden.

Jagger hatte bei der Scheidung von Hall darauf bestanden, die Kinder regelmäßig zu sehen. Er ließ zwischen den beiden Häusern einen Verbindungskorridor bauen. "Es wird langsam lächerlich. Ich kann ihn nicht loswerden", sagte Hall laut "Mail".