1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Michael-Jackson-Prozess beginnt bereits am Montag

Nach der Wahl von zwölf Geschworenen und acht Ersatzjuroren sollen im Prozess gegen den Popsänger Michael Jackson bereits am Montag (28.2.05) die Eröffnungsplädoyers beginnen. Jackson wird beschuldigt, im Jahr 2003 einen damals 13-jährigen Jungen unter Alkohol gesetzt und mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Außerdem soll er geplant haben, den Jungen und seine Familie nach Südamerika auszufliegen, um sie an Zeugenaussagen zu hindern.

Der Prozess wird voraussichtlich wenigstens fünf Monate dauern. Dabei werden auch etliche Hollywoodstars, darunter auch Jacksons Freundin Elizabeth Taylor, zu Zeugenaussagen in dem Gericht von Santa Maria in Kalifornien erwartet.

  • Datum 25.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6IbY
  • Datum 25.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6IbY