MGM steht vor der Übernahme | Kultur | DW | 16.01.2002
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

MGM steht vor der Übernahme

Metro Goldwyn Mayer (MGM), eines der ältesten Hollywood-Studios, steht offenbar vor dem Verkauf. MGM wolle seine Geschäftsfelder mit Fusionen oder anderen Formen der
Kooperation ausweiten, teilte eine MGM-Sprecherin in Los Angeles mit. Nach einem Bericht der "Los Angeles Times" steht MGM für 7 Milliarden Dollar zum Verkauf.

MGM wurde im Jahr 1924 gegründet. Das umfangreiche Filmarchiv könnte das Interesse von Filmriesen wie Viacom, Walt Disney, AOL-Time Warner oder Vivendi wecken. Zu den
MGM-Filmschätzen zählen unter anderen die James-Bond-Filme sowie Hollywood-Klassiker wie "Casablanca" und "Arsen und Spitzenhäubchen".

  • Datum 16.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1hoK
  • Datum 16.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1hoK