1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Mexiko: Betrugsvorwürfe gegen Nieto

Nach der Präsidentenwahl in Mexiko regt sich Widerstand. Der zweitplatzierte Manuel Lopez Obrador hat mit der Anfechtung des Ergebnisses gedroht. Der Linkspolitiker erhebt schwere Vorwürfe gegen den Wahlsieger Pena Nieto von der gemäßigten konservativen PRI- Partei. Der alten Staatspartei werden Stimmenkauf und Verstöße gegen die Wahlkampffinanzierung vorgeworfen.

Video ansehen 01:14