1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Mexikanische Auslandsüberweisungen auf Rekordhöhe

Die Überweisungen von in den USA lebenden Mexikanern an Angehörige daheim haben sich zu einer der wichtigsten Devisenquellen Mexikos entwickelt und in diesem Jahr Rekordhöhe erreicht. Wie die Bank von Mexiko mitteilte, überwiesen die etwa acht Millionen in den USA wohnenden Mexikaner in den ersten sechs Monaten dieses Jahres über 6 Milliarden Dollar ins Heimatland. Das ist eine Steigerung von fast 30 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2002. Die Summe übertrifft die Tourismuseinnahmen Mexikos und auch die Direktinvestitionen ausländischer Unternehmen.

  • Datum 28.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41Cl
  • Datum 28.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41Cl