1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metro zieht Funkchips aus dem Verkehr

Nach Protesten von Datenschützern wird der METRO- Handelskonzern neuartige Funkchips aus den Kundenkarten seines «Supermarkts der Zukunft» in Rheinberg entfernen. Das bestätigte ein Sprecher des Konzerns am Freitag in Düsseldorf. Datenschützer wollen an diesem Samstag vor dem Supermarkt am Niederrhein demonstrieren, den der Handelsriese als Experimentierlabor für neue Technologien nutzt. Die Datenschützer befürchten, dass mit den Computerchips die Kunden beim Einkauf ausgeforscht werden können.

  • Datum 27.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ihh
  • Datum 27.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ihh