1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metro steigert Umsatz

Der Handelskonzern Metro hat im zweiten Quartal mehr umgesetzt und operativ verdient als im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 2,4 Prozent auf 15,7 Milliarden Euro, wie Metro am Montag in Düsseldorf mitteilte. Am stärksten zulegen konnte die Elektronik- Tochter Media Markt/Saturn, die im Kielwasser der Fußball- Weltmeisterschaft mehr Fernseher verkaufte. Auf die Sprünge geholfen hat dem stark auf das Ausland ausgerichteten Metro-Konzern aber auch die wirtschaftliche Erholung in vielen seiner Märkte sowie die wieder stabileren Währungen in Osteuropa. Beim operativen Ergebnis machten sich vor allem die durch den laufenden Konzernumbau erzielten Einsparungen und Produktivitätsverbesserungen positiv bemerkbar.