1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metro schaut nach Osten

Der weltweit fünftgrößte Handelskonzern Metro will nach den Worten von Vorstandschef Hans-Joachim Körber mit einer Milliardeninvestition den russischen Markt erobern. In den nächsten fünf Jahren wolle man bis zu einer Milliarde Euro in Russland investieren, sagte Körber am Dienstag in Moskau. Metro sieht in dem Ausbau der internationalen Präsenz einen Schwerpunkt der Unternehmensstrategie. Auf der Hauptversammlung im Mai hatte Körber den Markteintritt in Indien und der Ukraine für dieses Jahr angekündigt.
  • Datum 10.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3jaW
  • Datum 10.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3jaW