1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metro-Konzern steigert Ergebnis

Deutschlands größter Handelskonzern Metro trotzt der Konsumflaute: In den ersten drei Monaten des Jahres konnte die Gruppe nach eigenen Angaben ihr Ergebnis deutlich steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg auf 22 Millionen Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Minus von sechs Millionen Euro gestanden hatte, wie Metro am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Konzernchef Hans-Joachim Körber bekräftigte das Ziel, den Umsatz in diesem Jahr um fünf Prozent zu steigern. Zur Metro-Gruppe gehören unter anderem die Extra-Märkte, Kaufhof, Media Markt, Saturn und die Praktiker-Baumärkte.

  • Datum 30.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3aZU
  • Datum 30.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3aZU