1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metro im Hinblick auf Fusion skeptisch

Der Handelskonzern Metro sieht eine mögliche Fusion seiner Warenhaus-Sparte Kaufhof mit der insolventen Arcandor-Tochter Karstadt wieder deutlich zurückhaltender. "Wir brauchen die Erweiterung mit Karstadt-Häusern nicht um jeden Preis", sagte der neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende Thomas Unger dem Handelsblatt zufolge. "Die Werthaltigkeit der Karstadt-Warenhäuser wird durch Warten nicht besser", wurde er weiter zitiert.