1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Methodisten verkünden 11. Gebot

Nach einem SMS-Wettbewerb der methodistischen Kirche Großbritanniens wurde "Du sollst keine Pop-Stars verehren" als "Elftes Gebot" verkündet. Zuvor hatten die Methodisten Bierdeckel mit dem Wettbewerbsaufruf in 850 Kneipen und Cafes, 260 Kinos sowie 370 Universitäten und Colleges verteilt. Rund 2.000 Vorschläge gingen nach Angaben der Veranstalter ein.

Die besten und originellsten Vorschläge, darunter auch "Du sollst keine lauten Handy-Telefonate in öffentlichen Räumen führen" oder "Du sollst nicht im Namen irgendeines Gottes töten", sollen in Kürze in einem Buch veröffentlicht werden. Ein Sprecher der Methodisten sagte, mit der Aktion habe man Menschen zur Auseinandersetzung mit spirituellen Werten anregen wollen, die vielleicht niemals zur Kirche gehen.

  • Datum 07.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4swS
  • Datum 07.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4swS