1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Meteorologen erwarten vorgezogenen Herbstbeginn

Die extreme Trockenheit des Hitzesommers 2003 sorgt Meteorologen zufolge für einen vorgezogenen Herbstbeginn. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) reifen dieses Jahr zahlreiche Pflanzenfrüchte Wochen früher als sonst. Prominentestes Beispiel ist demnach die Weintraube, deren Lese großteils drei Wochen früher als sonst beginnt - der früheste Termin seit Menschengedenken.

Nach Angaben der DWD-Meteorologin Heidrun Jagoutz beginnt der "phänologische Frühherbst" 2003 zwei Wochen früher als im langjährigen Mittel. Anders als die meteorologischen und astronomischen Jahreszeiten richten sich die phänologischen Jahreszeiten nach dem Auftreten von Lebenserscheinungen wie der Entwicklung von Pflanzen oder den Daten von Vogelzügen.

  • Datum 22.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/409J
  • Datum 22.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/409J