1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metallgewerkschaft fordert mehr Lohn

Die Metall- und Elektroindustrie steht vor dem härtesten Tarifkonflikt seit dem Streikjahr 2002. Die IG Metall legte am Montag bei einer Vorstandssitzung in Frankfurt die Forderung von 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt für die bundesweit 3,4 Millionen Beschäftigten endgültig fest. Dies ist die höchste Lohnforderung seit fünf Jahren. Die Metall-Arbeitgeber wiesen Einkommenserhöhungen in der verlangten Höhe als leichtfertig zurück, da sie Arbeitsplätze in Deutschland gefährdeten.
  • Datum 26.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9vVd
  • Datum 26.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9vVd