1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metallerstreik fortgesetzt

Der Arbeitskampf zur Einführung der 35-Stunden- Woche in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie ist am Freitag in Berlin, Brandenburg und Sachsen fortgesetzt worden. Insgesamt sind 11.000 Mitglieder in 16 Betrieben zum Streik aufgerufen. Die Metall- und Elektroindustrie in Ostdeutschland zählt etwa 310.000 Mitarbeiter. Die Streiks in Sachsen haben vor über zwei Wochen begonnen, in Berlin und Brandenburg am Dienstag dieser Woche.

  • Datum 20.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3lh0
  • Datum 20.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3lh0