1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Metall-Tarifeinigung für Berlin-Brandenburg - NRW-Modell übernommen

Der Tarifstreit der Metall- und Elektroindustrie ist auch in Berlin und Brandenburg beigelegt. Vier Tage nach dem Pilotabschluss in Nordrhein-Westfalen einigten sich Gewerkschaft und Arbeitgeber am Mittwoch in Berlin auf eine Übernahme für die Region. Damit bekommen die 63.000 Beschäftigten in den beiden Ländern zum 1. Juni drei Prozent mehr Geld sowie Einmalzahlungen von insgesamt 310 Euro für die Monate März, April und Mai. Der neue Tarifvertrag läuft bis 31. März 2007. Während die IG Metall das Ergebnis begrüßte, äußerten die Arbeitgeber trotz ihrer Zustimmung erhebliche Bedenken. Beide Tarifparteien hoben hervor, dass mit der variablen Gestaltung der Einmalzahlungen tarifpolitisches Neuland beschritten worden sei.

  • Datum 26.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8JaT
  • Datum 26.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8JaT