Messenger-Dienst Line geht an die Börse | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 14.07.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Messenger-Dienst Line geht an die Börse

Line geht an die Börse. Der Messengerdienst aus Südkorea ist bisher vor allem in Japan beliebt. Mit dem Geld aus dem Börsengang will das Unternehmen in die USA und nach Europa expandieren.

Video ansehen 01:10
Jetzt live
01:10 Min.