1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Messe Düsseldorf blickt mit Leipzig Richtung Osten

Im schärferen Wettbewerb der Messeplätze will Düsseldorf mit Leipzig enger zusammenrücken. Beide Unternehmen verfügten über gute Auslandserfahrungen gerade in Osteuropa, sagte der Aufsichtsratschef der Messe Düsseldorf GmbH, Oberbürgermeister Joachim Erwin, am Dienstag bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf. Gemeinsam könnten beide Gesellschaften Netzwerke und Plattformen effektiver nutzen und zusätzliche Kunden gewinnen. In Osteuropa sei auch vor dem Hintergrund der Erweiterung der Europäischen Union ein hohes Wachstum zu erwarten. Düsseldorf hat bereits Messetöchter in Brünn und Moskau. Mit einem Konzernumsatz von 324 Millionen Euro hat Düsseldorf 2002 in Deutschland auf Platz 2 gelegen. In diesem Jahr rechnet die Messe Düsseldorf mit einem Verlust von etwa 20 Millionen Euro durch das Fehlen mehrjähriger Messen. 2002 hatte die Gesellschaft, an der die Landeshauptstadt, das Land Nordrhein-Westfalen sowie Kammern beteiligt sind, einen Gewinn von knapp 30 Millionen Euro verbucht.

  • Datum 06.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3bid
  • Datum 06.05.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3bid