1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Europa

Merkel und Rajoy wandern auf dem Jakobsweg

Politik muss nicht immer am Konferenztisch stattfinden. Den Beweis dafür haben Kanzlerin Angela Merkel und ihr spanischer Amtskollege Mariano Rajoy geliefert. Beide wanderten eine kurze Strecke auf dem Jakobsweg.

Eine Stunde lang liefen die beiden Politiker plaudernd einen sechs Kilometer langen Abschnitt des berühmten Pilgerwegs zwischen den Dörfern O Pedrouzo und Lavacolla entlang.

Der gemeinsame Spaziergang auf dem jahrhundertealten Pilgerweg galt als Symbol der Unterstützung für Spaniens Weg zurück in die wirtschaftliche Erholung.

Treffen in Santiago de Compostela

Merkel war am Sonntag zu einem zweitägigen Besuch in Spanien eingetroffen. An diesem Montag steht ein Arbeitsgespräch zwischen Merkel und Ministerpräsident Rajoy an. Bei dem Treffen in Rajoys Geburtsstadt Santiago de Compostela dürfte es unter anderem um Absprachen für den EU-Gipfel am kommenden Samstag gehen.

Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen dann einen neuen Versuch unternehmen, sich auf die Besetzung von Spitzenposten in der Europäischen Union zu verständigen.

Die Kanzlerin will in Santiago de Compostela außerdem zusammen mit Rajoy die Kathedrale der Stadt besuchen. Das Gotteshaus ist das Ziel des Jakobswegs und eine der wichtigsten Wallfahrtsstätten der Katholiken.

haz/qu (dpa, afp)