1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Merkel fordert von Athen tragfähiges Programm

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bereitschaft Deutschlands für Hilfen an das hochverschuldete Griechenland betont. "Deutschland wird helfen, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sind", sagte die Kanzlerin am Montag in Berlin. Sie betonte zugleich, es werde noch "einige Tage" dauern, bis die Milliardenhilfen auf den Weg gebracht werden können. "Das muss in aller Ruhe, aller Besonnenheit und auch in aller Entschiedenheit verhandelt werden", sagte Merkel. Die Kanzlerin forderte von der Regierung in Athen ein "tragfähiges, glaubwürdiges Programm" für Reformen und zum Schuldenabbau, denn dieses sei Grundlage für die Hilfen. Merkel betonte, "nur wenn dieses Programm tragfähig ist, haben wir eine Chance, dass wir insgesamt die Euro-Stabilität dauerhaft sichern." "Es ist wichtig, dass Griechenland glaubwürdig klarmacht, dass es den Pfad zu einer nachhaltigen Entwicklung zur Rückgewinnung seiner finanziellen und wirtschaftlichen Kraft gehen wird."