1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Merkel: "Eine Schwäche von mir ist Schreien"

Angela Merkel macht ihrem Ärger manchmal durch Schreien Luft. "Manchmal muss ich meinem Ärger Ausdruck verleihen. Eine Schwäche von mir ist Schreien", sagte die 50-jährige CDU-Vorsitzende in der ARD-Talkshow "Beckmann". "Das ist die einzige Möglichkeit, dass ich kein Magengeschwür bekomme." In solchen Situationen verhalte sie sich gelegentlich auch ungerecht: "Wenn ich Menschen beleidige, dann entschuldige ich mich auch." Eine weitere Schwäche sieht die Politikerin in ihrer Ungeduld.

Ihr Ehemann helfe ihr, über andere Sachen nachzudenken. Das sei für sie "fast lebenswichtig", weil sie sonst "eindimensional" werde. "Wenn ich ihm Probleme darlege, sagt er mir, dass das Probleme sind, die die Masse der Menschen relativ wenig interessiert", sagte die CDU-Chefin. "Wenn man spazieren geht, ist es ganz hilfreich, über andere Dinge zu reden: über Naturwissenschaft oder über Musik."

  • Datum 11.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/66nF
  • Datum 11.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/66nF